FilmTheater

SENIORENkino: FR, 19.04. - 15.00 Uhr

Auf der Flucht

ACtion / Krimi / Drama

USA 1993

130 Minuten - FSK 16

Dr. Kimble, ein angesehener Chirurg, wird des Mordes an seiner Frau beschuldigt. Alle Indizien sprechen gegen ihn, er wird zum Tode verurteilt. Kimble gelingt eine spektakuläre Flucht und wird nur noch von einem Ziel geleitet: Den Mörder seiner Frau zu finden. Doch gleichzeitig sieht er sich mit einer gnadenlosen Hetzjagd konfrontiert...


Regie:  Andrew Davis

mit: Harrison Ford, Tommy Lee Jones, Sela Ward


FAMILIENkino: SO, 21.04. - 16.00 Uhr

KANNAWONIWASEIN!

Abenteuer / Komödie / Drama

Deutschland 2023

94 Minuten - FSK 6

Finn hat ganz schön Pech. Erst fällt die Paddeltour mit seinem Vater ins Wasser, dann wird er im Zug nach Berlin auch noch beklaut. Obendrein glauben dem Zehnjährigen weder die Schaffnerin noch die anrückende Polizei, dass sein Rucksack mitsamt der Fahrkarte verschwunden ist. Kannawoniwasein! Zum Glück trifft er die abenteuerlustige Jola, die kurzerhand einen klapprigen Traktor kapert. Eine aufregende Reise ans Meer beginnt, auf der eine dreiste Rockerbande, ein echter Wolf und viele weitere faustdicke Abenteuer auf die beiden Ausreißer warten.

"Ein märchenhaft-abenteuerliches Roadmovie – KANNAWONIWASEIN! ist einer der schönsten Kinderfilme des Jahres!"

Regie:  Stefan Westerwelle

mit: Miran Selcuk, Lotte Engels, Eko Fresh


kino prÄsentiert vom Frauenbüro Remscheid:

Do, 23.05. - 20.00 Uhr

Sternstunde ihres Lebens

Geschichtsfilm

Deutschland 2014

88 Minuten

Bonn 1948. Im Übergangsparlament, dem Parlamentarischen Rat , kämpft die Abgeordnete und Juristin ELISABETH SELBERT gegen alle Widerstände für die Aufnahme des Satzes Männer und Frauen sind gleichberechtigt in das Grundgesetz der zukünftigen Bundesrepublik Deutschland.
Die Sektretärin Irma steht ihrer Vorgesetzten mit diesem Vorhaben äußerst skeptisch gegenüber; sie versteht nicht, wie wichtig die Ziele sind, die Selbert durchzusetzen versucht. Eine gescheiterte Affäre mit einem Abgeordneten und die Schicksale anderen Frauen öffnen ihr die Augen. Langsam nähern sich die ungleichen Frauen an. Als Irma ihre Vorgesetzte auf die Idee bringt, Unterstützung für ihre politische Arbeit von den Frauen aus ganz Deutschland zu holen, ziehen sie endlich an einem Strang. Die Kampagne ist ein Erfolg; Tausende von Frauen unterstützen sie in ihrem Kampf um Gleichberechtigung. Selbert erlebt einen grandiosen Triumph, als ihr Antrag im neuen Grundgesetz unter Artikel 3 Männer und Frauen sind gleichberechtigt aufgenommen wird. Gleichzeitig legt sie damit den Grundstein für eine nunmehr 65 jährige politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung zum Thema Gleichberechtigung.


Regie:  Erica von Moeller

mit: Iris Berben, Anna Maria Mühe, Lena Stolze


Seniorenkino: Fr, 24.05. - 15.00 Uhr

dr. seltsam oder: wie ich lernte, die bombe zu lieben

Komödie / Kriegsfilm

Großbritannien / USA 1964

95 Minuten - FSK 16

Ein geisteskranker amerikanischer General, Jack D. Ripper, fühlt sich durch die kommunistische Weltverschwörung mehr und mehr bedroht. Eines Tages dreht er völlig durch: Er setzt die amerikanische Atombombenflotte Richtung Sowjetunion in Marsch.
Weil der General das Geheimnis des Rückruf-Codes schließlich mit ins Grab nimmt, ist der amerikanische Präsident Muffley gezwungen, dem Sowjetpremier am Roten Telefon alle Einzelheiten über die anschwebenden Todesbomber zu verraten. Die rote Abwehr kann alle Bomber abschießen - bis auf einen!
Eine von Stanley Kubrick inszenierte Alptraum-Komödie, die das Zwerchfell erzittern und die Haare zu Berge stehen läßt.


Regie:  Stanley Kubrick

mit: Peter Sellers, George C. Scott, Sterling Hayden


Seniorenkino: Fr, 14.06. - 15.00 Uhr

Programmkino: Fr, 14.06. - 19.30 Uhr

Wonka

Abenteuer / Komödie / Familienfilm

USA / Großbritannien  / Kanada 2023

116 Minuten

Alles Gute auf dieser Welt hat mit einem Traum begonnen. Willy Wonka ist zwar noch jung, hat aber große Träume: Als Zauberer und Erfinder hat er die Welt bereist und sein Handwerk als Chocolatier perfektioniert. Als er sein erstes Geschäft eröffnen will, macht ihm das Schokoladen-Kartell allerdings einen Strich durch die Rechnung. Mit Erfindungsreichtum und ein wenig Magie beginnt er dennoch, zum besten Schokoladenfabrikanten der Welt zu werden. Auf dem Weg dorthin lernt er ein Wesen namens Oompa-Loompa kennen, das ihn dabei unterstützt.

"Mit einem hochkarätigen Ensemble, angeführt von dem gewitzt aufspielenden Timothée Chalamet und unterstützt von mitreißenden Melodien und einer fantastisch-bunten Ausstattung ist WONKA alles, was gutes Family Entertainment sein muss: Eine absolute Schokopraline von Film."

Regie:  Paul King

mit: Timothée Chalamet, Gustave Die, Murray McArthur

© 2024 WTT Schauspiel Remscheid | Impressum | Datenschutz